Wie macht man eine Schaufensterfigur?
Ein Filmbeitrag des ZDF

 
Home | Mode | Events | Kunst | Messeausstattung | Vermietung | Renovierung | Sonderanfertigung | Kataloge | Sonderposten | Kontakt

Zum 100 jährigen Jubiläum läuft die Entwicklungsschmiede von Moch auf Hochtouren. Mit unseren Hausmodel Katharina haben wir neue Figurentypen herausgebracht.

Das ZDF brachte hierüber im März 2006 einen Filmbeitrag:
Wie macht man eine Schaufensterfigur?

Der Film stellt das Entwicklungsstudio und die Produktionsstätte bei Moch Figuren in Köln vor.
Er zeigt das Abformen des Moch Models Katharina, das Modellieren des Gesichtes und das Herstellen der Produktionsform. Aus dieser wurden ungezählte Doubles von Katharina gefertigt (Modell 435, Gesicht Nina, siehe im Menüpunkt Kataloge). Außerdem zeigt der Film das Glattschleifen der Figurenteile und das Malen des Make-ups.