Moch Figuren Köln, der älteste Hersteller von Schaufensterfiguren und Schaufensterpuppen in Europa

Moch Schaufensterpuppen seit 1907 – Sustainable Mannequins for Future

Kaum ein Herstellerprogramm für Schaufensterpuppen ist ausdrucksvoller und breiter angelegt, als die von unserem Designerteam ständig überarbeitete Produktpalette.
Wir zeigen Ihnen außer Dekorationen mit Figuren auch Lösungen mit Ständern, Büsten und Torsen. Neben dem kommerziellen Einsatz in der Mode haben unsere Figuren auch Auftritte auf Messen sowie im privaten und im kulturellen Bereich.

Unsere ständigen Audits vor Ort sichern einen nachhaltigen und ökologisch bestmöglich vertretbaren Umgang mit allen zur Verfügung stehenden Ressourcen zu. Moch bietet mehrere Möglichkeiten, Treibhausgas zu verhindern und alte Figuren zu 100% zu recyceln.

  • Moch Figuren entwickelt seine Modelle im Kölner Studio im Zusammenwirken mit dem Kunden.
  • Die von Moch garantierte Nachhaltigkeit schont Ressourcen und vermindert Treibhausgas.
  • Durch regelmäßiges Überarbeiten der Passform verschafft Moch dem Kunden seine Präsentation mit geringstem Personalaufwand.
  • Für Messeauftritte und Events lassen sich aktuelle  Schaufensterfiguren, Torsen und Schneiderbüsten mieten. Es stehen immer zeitaktuelle Modelle bereit.
  • Ein qualifiziertes Team von Figurenbauern repariert und renoviert Schaufensterfiguren aller Hersteller. Sie erhalten so ein neues Leben – als Zeichen einer sinnvollen ökologischen Verantwortung.
Fashion Ausstellung im MAK Frankfurt
Fashion Ausstellung im MAK Frankfurt

Life doesn’t frighten me. Michelle Elie wears Comme des Garçons: Fashion Ausstellung im MAK Frankfurt

„Ich bin überzeugt, dass es für jedes Kleid den richtigen Anlass gibt und dass man es eben dann trägt, wenn man das Gefühl hat, es tragen zu müssen. Ich verlasse mich immer auf mein Bauchgefühl.“ – Michelle Elie trägt ihre Comme des Garçons Looks mit Mut, fällt auf und positioniert sich damit klar gegen gesellschaftliche […]

Schaufensterpuppe und Mensch, Carmen Herde und Jörg Zöllner

Die Fotokünstler schufen nicht enden wollende Transformationen um das Thema Puppe-Mensch. Die stilistisch aufwendigen Hände einer Schaufensterpuppe, der Moch Schaufensterfiguren, verschmelzen mit den einfühlsamen Gesichtern natürlicher Personen. Das Resultat ist eine Reihe sanfter und Wärme spendender Ansichten, die im Arrangement natürlicher Stoffe und Farben einen nachhaltigen Eindruck vermitteln. Eine zweite Reihe stellt die Hand einer […]

Christiane Florin: Das Frolleinwunder

aus „100 Jahre Moch Figuren“, Festschrift zum 100-jährigen Bestehen 2007 Der Kopf stört nur. Der Zeitgeist, diese Guillotine, macht am Hals Schluss. „Trendman 612 Headless, da ist er wieder.“ Josef Moch sagt diesen Satz beim Spaziergang über die Kölner Herrenmodemesse häufig. Der kopflose Richtungsmann, oft totgesagt, ist immer noch ein echter Renner. Halt! Der erste […]

Eberhard Gebauer: Warenhäuser als Schaufenster menschennaher Shopping-Kultur

aus „100 Jahre Moch Figuren“, Festschrift zum 100-jährigen Bestehen 2007 Das Warenhaus als Beitrag zur ökologisch ausgerichteten Innenstadt von Eberhard Gebauer Wenn es die Idee der Stadt nicht gäbe, müsste man sie erfinden. Das Miteinander von Spiel und Sport, Kirche, Kunst und Kultur, Handel und Hotellerie, Gartencafés und Gastronomie, Shopping und Dienstleistung, Wohnen und Arbeiten, […]

Mein Leben als Schaufensterpuppe

aus „100 Jahre Moch Figuren“, Festschrift zum 100-jährigen Bestehen 2007 Die Schaufensterpuppe und ihr Modell von Katharina Poblotzki Wer konnte ahnen, dass meine Karriere im Hause Moch schlagartig beschleunigt werden sollte, als ich 2001 zufällig die Entwicklungen neuer Figuren im hauseigenen Atelier inspizierte: Auf der Stelle gecastet wurde ich von der Messeaushilfe zum neuen Mochfiguren […]

Island Mode

Isländische Modedesigner präsentierten in den vergangenen Jahren mehrfach ihre nachhaltige Mode auf Ausstellungen im Museum für Angewandte Kunst Köln und dem Ausstellungsgebäude der Nordischen Botschaften, dem Felleshus in Berlin, sowie dem National Heritage in Rekjavijk und zuletz im Museum für Angewandte Kunst Frankfurt.  Betont feminine Schaufensterfiguren von Moch waren hier das ideale Präsentationsmittel. Moch nahm […]

Das Beethoven Denkmal in Bonn Beethoven Denkmal

Eine spektakuläre Aktion gelang der Citymarketing-Vereinigung Bonn mit der Präsentation einer Kopie des Beethoven Denkmals auf dem Bonner Münsterplatz. Pünktlich zu Beginn des Beethovenfestes 2007 stellte Moch zunächst Figuren 50 von über 2m hohen Kopien des Denkmals aus Fiberglas her. Eine Sonderanfertigung des als Hersteller von Schaufensterpuppen bekannten Unternehmens. Die Vorlage des nachgebauten Denkmals stammte […]

Historische Schaufensterpuppen

Als ältester Hersteller sieht sich Moch bei der Aufarbeitung von historischem Material in der Pflicht. Das Unternehmen pflegt eine Sammlung von 20 historischen Schaufensterpuppen, darunter die älteste erhaltene Mochfigur, eine Kinderfigur aus dem Jahr 1928. Das Haus verfügt über eine Sammlung von mehr als 300 Original Fotografien von Pressefotografen und künstlerisch ambitionierten Fotografen sowie weiteren […]